Montag, 02 November 2015 15:51

Herbstmeisterschaft für die A-Jugend so gut wie in der Tasche

Am letzten Wochenende beendete die A-Jugend die Hinrunde der Saison mit einem Sieg über die JSG Emsbüren/Leschede/Listrup III als Tabellenführer. Die Position als Erster der Liga besetzt die Mannschaft zwar schon seit dem Spiel gegen den Tabellendritten SC Spelle-Venhaus III, doch mit diesem 2:0 Sieg nach einem hart umkämpften Match ist der Titel des Herbstmeisters beinahe sicher. Langen kann nur noch durch einen Sieg des Tabellenzweiten JSG Darme/Schepsdorf mit 12 Toren Vorsprung im letzten Saisonspiel vom Thron gestoßen werden.

Die A-Jugend kann auf eine Saison ohne Pflichtspielniederlage zurückblicken und hatte bis zum Spiel am letzten Donnerstag gegen den Ligazweiten nicht einmal ein Unentschieden zu beklagen, doch das 2:2 setzte dem Traum von einer perfekten Saison ein Ende.

Nur im Pokal lief es nicht ganz so rund, so schied die Mannschaft in der zweiten Runde gegen Darme/Schepsdorf II nach dem Elfmeterschießen aus. Das Spiel endete mit 3:3 nach der regulären Spielzeit und schließlich mit 3:1 beziehungsweise 6:4 für Darme/Schepsdorf II nach dem Elfmeterschießen.

Doch abgesehen davon war die Saison sehr erfolgreich und die Herbstmeisterschaft wurde nach dem letzten Sieg bereits ausgiebig gefeiert. Damit auch die Rückrunde erfolgreich wird, beginnen die ersten Vorbereitungen schon jetzt.

Gelesen 1766 mal
© 2017 - SV Concordia Langen
   
| Dienstag, 21. November 2017|