Donnerstag, 04 August 2011 15:06

SUS Darme eine Nummer zu groß

Am Mittwochabend war SuS Darme als Gegner in der zweiten Pokalrunde zu Gast. Nach verschlafener Anfangsphase fiel nach ca. 25 Minuten durch einen Freistoß von der halbrechten Seite das 1 zu 0 für SuS Darme. Danach kam unsere junge Mannschaft immer besser ins Spiel. Wir hatten einige Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. So mussten wir mit dem knappen Rückstand in die Pause gehen. Zu Beginn der zweiten Hälfte waren wir wieder am Drücker, aber der Treffer sollte nicht gelingen. Mitte der zweiten Hälfte mussten wir dann den zweiten Gegentreffer über einen schön herausgespielten Konter hinnehmen. Wieder kam eine Flanke über rechts in den Strafraum, die vom Spieler des SuS Darme Volley genommen wurde und im Winkel unseres Tores einschlug. Danach konnte die Concordia nichts mehr entgegensetzen und musste in der Schlußviertelstunde auch noch den dritten Gegentreffer – wieder über einen Freistoß - hinnehmen. Insgesamt ein verdienter Sieg für den Kreisligisten, der aber eventuell um ein Tor zu hoch ausgefallen ist.

Bedanken möchte sich die Mannschaft bei den drei A-Jugendlichen, die unsere erste Mannschaft unterstützt haben. Sie haben sich sehr gut eingebracht und hatten einige gute Szenen. Wenn sie weiter am Ball bleiben, werden sie noch eine wertvolle Unterstützung sowohl für die erste als auch für die zweite Mannschaft sein.

Am kommenden Sonntag um 15 Uhr (7.8.2011) beginnt dann auch die neue Saison im Ligabetrieb. Wir müssen zunächst auswärts bei der SG aus Bramsche antreten. Die letzten Auseinandersetzungen zwischen diesen beiden Mannschaften haben gezeigt, dass es immer „zur Sache geht“ und so ein spannendes Spiel eigentlich garantiert ist. Wir hoffen dabei auch auf eine möglichst große Unterstützung unserer Fans!

Gelesen 3138 mal
© 2017 - SV Concordia Langen
   
| Mittwoch, 22. November 2017|